Burgen und Schlösser
in Hessen
 Burgen und Schlösser!

 

 

Nieder-Beerbach/Mühltal

Burg Frankenstein- Schauriger Burgname an der Bergstraße

Wie eine Perlenschnur reihen sich Burgen an der Bergstraße entlang des Rheintales auf den östlichen Höhen am Rande des Odenwaldes. Eine der nördlichsten ist die Ruine Frankenstein, weiter südlich finden wir u.a. das Auerbacher Schloss, Burg Lindenfels, Starkenburg, Wachenburg und Burg Windeck sowie die Strahlenburg. Der schaurige Name, welchen auch zwei weitere europäische Burganlagen tragen, erinnert uns an die Romanfigur des Dr. Frankenstein von Marry Shelley. Diese soll sich von dem auf der Burg geborenen Alchemisten Johann Konrad Dippel inspiriert gefühlt haben, den Namen der Burg zu verwenden. Als Kulisse für einen derartigen Film könnte man das alte Gemäuer durchaus verwenden. Der Blick über das Rheintal nach Westen zur Pfalz und nach Norden über die Skyline von "Mainhattan" - der Frankfurter City- bis zum Taunus, bleibt unvergesslich.


Die Burg wird in unserem Buch beschrieben...klicken Sie auf das Cover:

 

 

 

 


Burg Frankenstein auf einer größeren Karte anzeigen

(c) 2009 Frank Buchali

www.burgen-web.de .....wir bringen die Steine des Mittelalters zum Reden!

Anzeigen der Hauptseite

Lebendige Geschichte für alle Burgenfreunde