Burgen und Schlösser in
Süddeutschland

 Burgen und Schlösser!

 

 

 

 

 

 

 

Gesucht wird.....

eine Burg, ein Schloß oder eine Adelsfamilie.
Bei zehntausenden von ehemaligen Burgen und Schlössern in Europa sind wir bei Anfragen oft auf Sie liebe Leserinnen und Leser angewiesen. Falls Sie eine Information zu den hier gesuchten Anlagen haben freuen wir uns über eine E-Mail von Ihnen (Links in der Leiste finden Sie den Button "Kontakt"). Falls auch Sie Fragen zu speziellen Burgen und Schlössern haben, welche wir nicht beantworten können, stellen wir die Anfrage hier für Sie in diese Tabelle. Ebenso veröffentlichen wir Fragen und unsere Antworten, welche auch für andere Burgenfreunde von Interesse sein könnten.

Land: Frankreich Region: Toulouse
Anlage: Ruine "Trou de Tiplies"
Die Ruine soll sich zwischen der Ruine Montsegur und dem Ort Perpignan in den Pyrenäen (Roussillion) befinden. Erwähnt wird die Anlage (Übersetzung etwa: "Das Loch der Templer") in der "Roebrukschen Chronik" um 1244 in Zusammenhang mit der Kapitulation der Burg Montsegur. Die Region um die Anlage soll heute Sperrgebiet (militärisch Nutzung oder aus Naturschutzgründen) sein. Wer hat Informationen über diese kleine Burganlage? Die Burg wird auch unter dem Namen "Trou des Tipli'es" erwähnt.

Roland aus Bonn
Antwort:
Bei der Burg handelt es sich um die Burg von Bezu (auch "Trou de tiplies" genannt) in der Nähe des Ortes Rennes le Chateau. Die Ruinenreste befinden sich auf einem Bergrücken und sind frei zugänglich. Nur wenige Mauerzüge sind erhalten. Bemerkenswert ist, daß der größte Teil der Anlage offenbar in den Berg gebaut wurde. Diese Zugänge sind heute verschüttet. Die einstige Nutzung dieser unterirdischen Stollen ist z. Z. unklar. Eventuell wurde hier nach Bodenschätzen gesucht.
Yves aus Caracassonne (Merci pour les informations!)
Land: Deutschland Region: Baden-Württemberg
Anlage: Nippenburg
Wo finde ich die "Nippenburg"?
Brigitte aus Karlsruhe
Antwort:
Die Ruine Nippenburg befindet sich im Kreis Rottweil im Schwarzwald direkt über dem Städtchen Schramberg. Neu erbaut im 15. Jahrhundert wurde die Anlage 1689 durch die Franzosen zerstört. Ein Geschlecht der von Nippenburg war bei Schwieberdingen seßhaft (Wappen 2050 im württ. Adels- und Wappenbuch v. Alberti) und wurde im Großraum Stuttgart und Ludwigsburg erwähnt.
Marco www.burgen-web.de
Land: Deutschland Region: Baden-Württemberg
Anlage: Rekonstruktion Turmburg
In Baden-Württemberg soll es eine rekonstruierte Holzturmburg geben. Wo finde ich diese?
Rainer aus Nürnberg
Antwort:
Es handelt sich dabei um die sogenannte"Bachritterburg" in der Gemeinde Kanzach . Die kleine Turmburg aus Holz wurde in der Nähe des Burgstalles einer früheren Turmburg neu errichtet und kann besichtigt werden. Ein Besuch lohnt sich.
Frank www.burgen-web.de
Land: Deutschland Region: Bayern
Anlage: Burg /Geburtsort des Minnesängers Tannhäuser
Ich schreibe gerade eine Arbeit über den Minnesänger "Tannhäuser" (Tanhuser , gest. 1270). Weiß jemand von welcher Burg oder aus welchem Ort der Sänger stammt?
Elke aus Bonn
Antwort:
Tannhäuser wurde in Thannhausen (Heutiger Ortsteil der Gemeinde Pfofeld am Brombachsee - Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen im Bundesland Bayern) geboren. Über dem Ort befindet sich noch der Burgstall der ehemaligen Burg. Er verbrachte seine Jugend auf der Burg am Weißen Berg.
Das Team von
www.burgen-web.de hat den Ort besucht und auf dem bewaldeten Bergrücken die Reste einer quadratischen, auf allen Seiten von Gräben umgebenen Anlage gefunden. Es muß sich um eine kleine, wohnturmartige Burg gehandelt haben.

Info über den Standort der Burg von: Uwe F. aus Augsburg

 

 

Anzeigen der Hauptseite

Lebendige Geschichte für alle Burgenfreunde