Burgen und Schlösser in
Baden-Württemberg
 Burgen und Schlösser!

 

 

Vahingen/Enz-Gündelbach

Motte von Gündelbach- Einst ein keltisches Fürstengrab?

Der kleine Ort Gündelbach im Naturpark Stromberg befindet sich nördlich von Vahingen/Enz im Landkreis Ludwigsburg. Fährt man auf der Landstraße L1131 nach Westen aus dem Ort Richtung Schützingen ist die mächtige Motte in der Flussniederung der Metter auf der Wiese südlich der Straße deutlich sichtbar.
Selbst auf Satellitenbildern ist der Umriss dieses 236 ü. NN liegenden Erdhügels gut erkennbar.
Der vorbeifahrende Reisende vermutet erst eine natürliche Erhebung oder einen Grabhügel, bei diesem künstlichen Erdwerk mit einem Durchmesser von 50 Metern und und einer heutigen Höhe von 4 Metern handelt es sich um den Rest einer Turmhügelburg. Ob es sich dabei ursprünglich um einen frühkeltischen Grabhügel handelt ist noch nicht bewiesen.

In unseren PDF-Dateien finden Sie eine ausführliche Beschreibung, Fotos, selbst erstellte Grundrisse, Quellenangaben, Anfahrtsbeschreibungen und Touristik-Informationen (Gastronomie, Öffnungszeiten, Wandertipps):

Beschreibung der Motte Gündelbach

Um diesen Artikel lesen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader (c) von Adobe, welchen Sie sich hier herunterladen können:

 


Motte Gündelbach auf einer größeren Karte anzeigen

(c) 2006/2011 by Buchali

www.burgen-web.de .....wir bringen die Steine des Mittelalters zum Reden!

Anzeigen der Hauptseite

Lebendige Geschichte für alle Burgenfreunde