Burgen und Schlösser in
Baden-Württemberg
 Burgen und Schlösser!

 

 

Hirschberg-Leutershausen

Burgruine Hirschberg- Mächtige Turmfragmente liegen im Wald

Zwei Dinge machen diese Burgruine so interessant:
Zum einen das Mauerfragment eines Turmes, welches aussieht, als ob es von einem Riesen aus einem Bergfried gesprengt und dort platziert worden wäre.
Zum anderen gibt es leider Streitereien zwischen einigen Burgenforschern um diese Mauern, wie ihre Zusammenhänge in zeitlicher und strategischer Beziehung zur südlichen Strahlenburg und zum höher gelegenen Burgstall "Schanzenköpfle" stehen. Dass ein paar Mauerreste im Wald die Gemüter so erhitzen können, ist für viele Mitbürger und Leser, welche mit "echten" Problemen dieser Welt zu kämpfen haben, völlig unverständlich. Deshalb möchten wir auf diese "Peanuts" hier nicht weiter eingehen und dieses Thema "umschiffen".

In unseren PDF-Dateien finden Sie eine ausführliche Beschreibung, Fotos, selbst erstellte Grundrisse, Quellenangaben, Anfahrtsbeschreibungen und Touristik-Informationen (Gastronomie, Öffnungszeiten, Wandertipps):

Anlagenbeschreibung Burgruine Hirschberg

Um diesen Artikel lesen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader (c) von Adobe, welchen Sie sich hier herunterladen können:

Die Ruine liegt am Rande des Odenwaldes über dem flachen Rheintal auf einem der vielen bewaldeten Hügel am Rande des Odenwaldmassives. Auf einem nach Westen verlaufenden Bergsporn wurde auf der breiteren Spornspitze einst eine Burg erbaut. Die Reste im Wald sind noch gut erkennbar.

 


Burgruine Hirschberg auf einer größeren Karte anzeigen

(c) 2009 by Frank Buchali /Marco Keller

www.burgen-web.de .....wir bringen die Steine des Mittelalters zum Reden!

Anzeigen der Hauptseite

Lebendige Geschichte für alle Burgenfreunde