Burgen und Schlösser
in Baden-Württemberg
 Burgen und Schlösser!

 

 

Lauchheim

Schloss Kapfenburg- Musik hallt aus den renovierten Mauern

Schloss Kapfenburg, welches schon weithin von der Autobahn A7 als dominierendes Bauwerk am Horizont am nördlichen Albtrauf -dem Rand der Schwäbischen Alb-erkennbar ist, beeindruckt durch seinen hervorragend sanierten Zustand. Diese Gegebenheit verdankt das Schloss auch dem Nutzungskonzept als Musikakademie. Das hoch über dem Jagsttal erbaute Schloss mit seiner festungsartig vorgebauten Torbastei war einst im Besitz des Deutschen Ritterordens.

Anlagenbeschreibung Kapfenburg

Um diesen Artikel lesen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader (c) von Adobe, welchen Sie sich hier herunterladen können:

Vom Jagsttal führt die Straße hoch zum nach Norden verlaufenden Bergsporn, welcher sich kuppenförmig an der Stelle der Schlossanlage über die Umgebung erhebt. Diese strategische Lage wurde einst genutzt, um eine von drei Seiten schwer anzugreifende Burg auf der Felskuppe zu erbauen. Der Ausblick auf die wichtige Fernhandelsverbindung vom westlich gelegenen Neckartal zum östlichen Nördlinger Ries war eine ideale strategische Position. Hier konnte man "kapfen", d.h. Ausschau halten und die Lage in der Umgebung überwachen.

 


Burg Kapfenburg auf einer größeren Karte anzeigen

(c) 2009 Frank Buchali

www.burgen-web.de .....wir bringen die Steine des Mittelalters zum Reden!

Anzeigen der Hauptseite

Lebendige Geschichte für alle Burgenfreunde