Burgen und Schlösser
in Rheinland-Pfalz
 Burgen und Schlösser!

 

 

Ramberg

Burg Ramburg- Leben hinter der Schildmauer

Ramburg von Neuscharfeneck aus gesehen

Hoch über dem Ort Ramberg erben sich die Reste der Burg Ramberg. In Sichtweite zu den Burgen Neuscharfeneck und Meistersel ist die 16 Meter hohe Schildmauer von dort gut erkennbar. Wie die Neuscharfeneck wurde die kleine Felsenburg 1525 im Bauernkrieg zerstört, danach wieder aufgebaut und im Dreißigjährigen Krieg endgültig zerstört. Über ein 5 Meter über dem Boden sich befindenden Eingangsloch ist der Burgfels von der heute verschwundenen Vorburg zu erreichen. Dort in der Oberburg sind noch im Schutze der Schildmauer die Reste von Wohngebäuden und ein Zisternenschacht zu erkennen.

In unseren PDF-Dateien finden Sie eine ausführliche Beschreibung, Fotos, selbst erstellte Grundrisse, Quellenangaben, Anfahrtsbeschreibungen und Touristik-Informationen (Gastronomie, Öffnungszeiten, Wandertipps):

Anlagenbeschreibung Burg Ramburg

Um diesen Artikel lesen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader (c) von Adobe, welchen Sie sich hier herunterladen können:

 


Burg Ramburg auf einer größeren Karte anzeigen

(c) 2011 Frank Buchali/Marco Keller

www.burgen-web.de .....wir bringen die Steine des Mittelalters zum Reden!

Anzeigen der Hauptseite

Lebendige Geschichte für alle Burgenfreunde