Vorwort 

Juni 2016

Liebe Leserinnen und Leser,

endlich ist es so weit, unser neues Buch "Burgen und Schlösser in Hohenlohe" ist druckreif erschienen. Tauchen Sie mit uns in 12 spannende geschichtliche Wanderungen im Kreis Hohenlohe ein!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Januar 2016

Liebe Leserinnen und Leser,

ein gutes neues Jahr an alle Burgenfreundinnen und Burgenfreunde:

Das neue Jahr beginnen wir mit einer originellen Burgruine in der Pfalz...der Wegelnburg!

Nur wenige hundert Meter nördlich der deutsch-französischen Grenze thront die Felsenburg auf einer 572 Meter hohen, bewaldeten Bergkuppe und erhebt sich wie ein steinernes, gestrandetes Schiff -einer mittelalterlichen Arche Noah gleich- als höchste Burgruine der Pfalz. Einst Jahrhunderte lang vom Blut deutscher und französischer Soldaten getränkt, ist die Grenze heute unsichtbar und macht die Burg zu einer europäischen Burg- von Frankreich und Deutschland barrierefrei zu erreichen!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

November 2015

Liebe Leserinnen und Leser,

der Herbst führt uns in den Schwarzwald:

hoch über Bad Liebenzell und dem Nagoldtal erhebt sich der mächtige, rötlich schimmernde Bergfried der Burg Liebenzell auf einer Spornterrasse zwischen dem Nagold- und Längenbachtal. Da sich die Anlage mitten im Hang des Schlossberges befindet, musste sie gegenüber der höher liegenden Bergseite stark befestigt werden.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Juni 2015

Liebe Leserinnen und Leser,

nach jahrelanger Arbeit ist es endlich soweit:

Unser neues Burgenbuch über den Neckar und die Bergstraße ist fertig und ab Juni im Handel erhältlich. In diesem geschichtlichen Wanderbuch bieten wir Ihnen 14 spannende Touren, welche nicht nur zu Burgen und Schlössern, sondern auch zu anderen geschichtlichen Highlights führen: Verfallene Klöster, römsiche Villen, keltische Ringwälle, mystische Grabpyramiden und Reste aus dem Zweiten Weltkrieg....lassen Sie sich überraschen!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

März 2015

Liebe Leserinnen und Leser,

dieser Monat führt uns in den Odenwald nördlich des Neckartales zur ehemaligen Burg Waldeck. Ebenso finden Sie eine Pressemitteilung über einen unserer Burgenvorträge in Süddeutschland.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Oktober 2014

Januar 2015

Liebe Leserinnen und Leser,

ein neues Jahr bricht an und führt uns erneut zu spannenden und romantischen Burgen und Schlössern. Im Januar wenden wir uns zum verschneiten Schwarzwald:

Hoch über Bad Teinach liegt das Städtchen Zavelstein - heute ein Ortsteil von Bad Teinach. Auf dem nach Südosten schmal über das Tal ragenden Bergsporn -"Schlossberg" genannt- befindet sich die Burgruine, welche vom alten Ortskern Zavelstein wie von einer Vorburg geschützt wird. Der Name Zavelstein stammt vom alten Begriff für Schachbrett: "Schachzavel". Das Schachbrett ziert auch das Wappen der einstigen Burgherren.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Oktober 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Herbst lädt das Eselsburger Tal auf der Schwäbischen Alb zu einer Wanderung durch raschelndes Laub ein. Hoch über dem Eselsburger Tal stand einst die Burg Falkenstein auf einer Felsnase. Heute ist nur noch die Vorburg als "Domäne Falkenstein" vorhanden. Die Reste der einstigen Kernburg -kühn auf dem hohen Fels - erinnern an die Felsenburgen der Pfalz wie Burg Fleckenstein oder Burg Drachenfels.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

September 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

am Zusammenfluss der Hürbe und der Lone befindet sich ein nach Nordwesten verlaufender Bergsporn. Aus den Baumkronen des heute dicht bewaldeten Spornes ragt einer der Ecktürme der Burg empor. Ein Wanderer an der Lone kann leider an dem Sporn vorbeilaufen, ohne die Burg zu bemerken. Doch der Aufstieg auf den Berg lohnt sich. Den Besucher erwartet nicht nur ein schöner Blick über das Tal, sondern auch mächtige Mauerzähne der alten Ruine.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

August 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

südöstlich des Ortes Bühlertann erhebt sich auf einem spornartig nach Westen verlaufenden Bergrücken die Schildmauerburg Tannenburg. Leider durch viel Vegetation versteckt, wird ihr wehrhafter Charakter auf den ersten Blick nicht sichtbar. Die Anlage und deren heutige Besitzer bieten die Möglichkeit, einmal Urlaub nicht nur auf dem Bauernhof, sondern auf einer richtigen hochmittelalterlichen Burg zu machen.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Juli 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat machen wir mal wieder einen Streifzug ins Hohenlohe. Malerisch schön thront das Hohenloher Städtchen Vellberg über einer Schleife des Flusses Bühler. Schloss und Altstadt bilden dabei ähnlich wie im nördlich gelegenen Kirchberg an der Jagst oder der hohenloheschen Waldenburg eine harmonische und verteidigungstechnische Einheit. Mit Gräben, Zwingern, Bastionen und Ecktürmen und einem rundum laufenden unterirdischen Wehrgang geschützt, macht dieser Ort heute noch einen wehrhaften und mittelalterlichen Eindruck im Grün der ihn umgebenden Natur. Den Wanderer locken die malerischen, renovierten Gassen und Gebäude und die weitläufige Landschaft der Limpurger und Ellwanger Berge.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Juni 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

nördlich von Ingelfingen thront wie ein Wahrzeichen die Ruine Lichteneck in ca. 300 Meter über N.N. über dem Kochertal. Von Norden mündet der Schulklingenbach in die Kocher und beide Täler bilden einen nach Südwesten verlaufenden Bergsporn des 390 Meter hohen Harsberges. Die mit Weinreben bepflanzte Südseite des Hanges wird Hohenberg genannt. Der Hohenlohesche Ort Ingelfingen ist über die L 1045 erreichbar, welche am Kocher entlangläuft. Die kleine, kompakte Anlage wird auf der West- und Südseite durch den natürlich steil abfallenden Bergsporn geschützt. Zum leicht ansteigenden Gelände auf der Nord- und Ostseite wird das ovale Burggelände von einer mantelartigen Schildmauer beschützt.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Mai 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

unübersehbar überragt die mächtige Festung Marienberg die Stadt Würzburg und den Main und macht dem Namensteil "Burg" im Stadtnamen "Würzburg" alle Ehre. Einst keltische Befestigung, später Burg, dann Burgschloss, wurde die Anlage zur Festung ausgebaut ist sie heute Touristenmagnet.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

April 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

markant erhebt sich der Phonolithkegel hoch über den Hegau und mit ihm die Burgruine Hohenkrähen, welche zeitweise in den letzten Jahren wegen Baufälligkeit gesperrt war. Gegenüber dominiert die mächtige Festung Hohentwiel auf einem weiteren bergkegel, doch den Burgenromantiker zieht es eher in die stillen Gemäuer des verfallenen Hohenkrähen.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

März 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

dieser Monat führt uns zur Limpurg...nicht Limburg, in welchem sich neuerdings ein protziges bischöfliches Monument erhebt- auch eine Art Burg aber doch sehr umstritten und teuer. Nein, unsere Limpurg mit "p" macht weniger Schlagzeilen und befindet sich ruinös über dem romantischen Städtchen Schwäbisch Hall.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Februar 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

die Ruhe und Abgeschiedenheit der Burg Tierberg, auch Schloss Tierberg genannt, täuscht. Einst war sie von den mächtigen Hohenlohern sowie den Nachbarn von Stetten begehrt. Die Stammburg der Stettener im Nahe gelegenen Kocherstetten weist eine frappierende bauliche Ähnlichkeit auf: Beide Burgen sind sogenannte Schildmauerburgen mit der Besonderheit eines in die Mauer integrierten Bergfriedes. Beide Burgen liegen in Spornlage und weisen recht kleine Kernburgen auf.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Januar 2014

Liebe Leserinnen und Leser,

ein gutes und gesundes Jahr 2014 wümschen wir Ihnen allen. Geniessen Sie die wenigen Sonnentages des Winters und besuchen Sie den titanischen Turmrest der Ruine Neufels im Hohenloher Land. Die kleine aber feine Ruine ist durch das Turmfragment einzigartig anzuschauen.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Dezember 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wandern diesen Monat zur Hohkönigsburg oder Haut-Kœnigsbourg im Elsass. Sie wurde im Mittelalter im später umstrittenen und durch blutige Kriege umkämpften Grenzgebiet Elsass von deutschen Adeligen erbaut und von Kaiser Wilhelm II. einst auf deutschem Gebiet neu errichtet. Es pflegen nun französische Burgenfreunde die Burg, da diese sich jetzt in Frankreich befindet. Wilhelm hat sich mit dem sehr umstrittenen Umbau der Burg einen Traum erfüllt und eine deutsche "Duftmarke" im Elsass geschaffen.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

November 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

mächtige Turmfragmente, wie von einem Titanen geworfen finden wir im Wald über Hirschberg-Leutershausen an der Bergstraße. Lassen Sie sich überraschen was die einstige Burg Hirschberg Ihnen zu bieten hat.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Oktober 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

dunkle Nebelschwaden und Gespensterspuk....In einem nördlich von Reichelsheim gelegenen Seitental verstecken sich die düsteren Gemäuer der Ruine Rodenstein. Von hohen Bäumen beschattet, bietet die alte Burg einen wildromantischen Anblick. Fern der Zivilisation beginnt der Besucher von alten Zeiten zu träumen. Lage und Flair dieser Burg erinnern an die auch im Odenwald liegende Burg Wildenberg. Die steinernen Turmreste und verwinkelten Mauerzähne regten seit Jahrhunderten die Phantasie der Menschen an, und viele Geschichten und Sagen ranken sich um die Burg. Im Mittelpunkt steht dabei der Ritter Rodenstein. Zu Lebzeiten ein schöner Kämpfer, treibt es den nun ruhelosen Geist des Ritters mit seiner Rotte spukend durch die Täler. Mal betrunken, mal aggressiv, taucht er in den umliegenden Orten auf und lehrt die Bauern das Fürchten.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

 

September 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

die ersten Herbsttage des Septembers führen uns in den Odenwald, wo die Burg Lindenfels an sagenumwobene Drachen und Lindwürmer erinnert. Zumindest ein stilisiertes Metallmodell eines solchen Fabelwesens erwartet uns in den Mauern der alten Burg.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

August 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist geschafft. Nach langer Arbeit ist nun endlich unser neues Buch über die Burgen und Schlösser des Kraichgaus fertig.
Wir haben 24 der interessantesten und schönsten Anlagen aus rund 300 Burgen, Schlössern und Burgställen für Sie ausgewählt.

Viel Spaß beim Lesen!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Juli/Juni 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

zwei neue Grundrisse finden Sie nun für das Schloss Solitude bei Stuttgart, sowie für die Grosscomburg bei Schwäbisch Hall.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Mai 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

im Heidelberger Stadteil Handschuhsheim finden wir eine schöne Wasserburgruine, welche leider aus dem Schatten der Altstadt und dem Schloss Heidelberg nur wenig hervortritt. Der Besuch dieser alten Feste sollte aber zum Pflichtprogramm eines Heidelbergbesuches gehören. In diesem Monat haben wir einen Grundriss der Burg hinzugefügt.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

April 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

weiter geht es im April auf der Weinstrasse zur Burgruine Stralenburg über dem Rheintal. Wir präsentieren Ihnen diesen Monat auf Youtube eine kopmprimierte Zusammenfassung einiger unserer Burgenvermessungsprojekte. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der virtuellen Simulation in 3D!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

März 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

Bensheim an der Weinstrasse bietet dem Besucher eine schöne burg der herren von Katzenelnbogen:
Beim Bensheimer "Auerbacher Schloss" denkt man an einen herrschaftlichen Bau -ein Schloss eben-, doch der Besucher wird überrascht sein, wenn er auf dem windigen Berg eine festungsartige Burg vorfindet, welche in ihrer wehrhaften Struktur an die Kreuzfahrerburgen des Orients erinnert.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Februar 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

auch in diesem Monat bleiben wir auf der Weinstraße über dem Rheintal. Die Starkenburg -Heppenheims Wahrzeichen- ist in diesem Monat unser Reiseziel. Trotz "modernem Bergfried" strahlt die Ruine noch das Flair einer mittelalterllichen Burg aus.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Januar 2013

Liebe Leserinnen und Leser,

das Neue Jahr beginnen wir mit dem Besuch einer Pseudoburg bei Weinheim an der Bergstrasse. Errichtet wurde diese Burg in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Diese "Idealburg" erinnert an den Bayrischen König Ludwig: Auch Neuschwanstein war so eine romantische Idealvorstellung des Mittelalters.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Dezember 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

kaum bekannt ist, dass über einem Vorort von Ludwigsburg sich eine Ruine über dem Neckartal erhebt. Nun, viel ist nicht mehr an Substanz vorhanden, aber immerhin erheben sich die Mauerreste malerisch zwischen den Weinbergen. Besuchen Sie Ruine Hoheneck auf www.burgen-web.de! Diesen Monat haben wir die Festung Hohentübingen durch einen Grundriss ergänzt und wünschen Ihnen an dieser Stelle besinnliche Feiertage und einen guten, gesunden Start ins burgenreiche Jahr 2013.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

November 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

der Herbst bringt uns goldene Blätter und eine Wanderung durch den Schwarzwald führt uns zur Festung Hochburg bei Emmendingen, deren mächtige Mauern den Besucher in ihren Bann zieht. Schauen Sie einmal vorbei- es lohnt sich!
Ein herzliches Dankeschön hier an alle Burgenfreunde, welche dieses Jahr unsere Veröffentlichung des Buches "Lexikon der Burgen und Schlösser im Kreis Heilbronn" tatkräftig unterstützt haben und uns halfen die große Nachfrage zu decken.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Oktober 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

über die Bundestrasse 294 erreicht man von der Autobahn A5 den Ort Waldkirch im Elztal. Auf halber Höhe des Berges befindet sich auf der Nordwestseite die Ruine Kastelburg über dem Ort auf einem nach Südwesten verlaufenden Bergsporn. Besucher fahren am Waldkircher Bahnhof vorbei in das nach Norden verlaufende Seitental und parken rechts auf halber Höhe zur Kastelburg. Der Weg zur Burg steigt steil an, vorbei an originellen und kunstvoll gestalteten hölzernen Rittern mit eisernem Helm, welche den Besucher ein wenig in die Geschichte der Burg einweihen.
Zusätzlich haben wir die Öffnungszeiten der Ruine Hohenstaufen aktualisiert.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

September 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

wer auf der A 81 fährt sollte im Bereich dert Raststätte "Neckarburg" unbedingt einen Abstecher zur gleichnamigen Ruine machen! In diesem Monat haben wir einen Grundriss bei der Burg Ehrenfels ergänzt, ebenso sind die Öffnungszeiten der italienischen Burg Arco aktualisiert worden.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

August 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

der wechselhafte Sommer bietet sich für einen Abstecher ins Donautal an. Nach einem Besuch der bayrischen Metropole Augusburg wartet die Reisenburg auf einem Hang über der Donau auf den sommerlichen Besucher.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Juli 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

fussball- und burgenbegeisterte Leser können beide Hobbys verbinden: Wer ins Stadion nach Hoffenheim fährt, kann einen kurzen Abstecher nach Sinsheim machen und findet dort eine vorbildliche Lösung, wie archäologische Funde auch in modernen Baugebieten erhalten und integriert werden können. Die ehemalige Burg Sinsheim gerät dadurch nicht in Vergessenheit. Als zweites Thema stellen wir den Grundriss der ehemaligen Burg Reichenstein vor den Toren Heidelbergs vor.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Juni 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

im Juni führt uns die Suche nach interessanten Burgen und Schlössern in die Schwäbische Alb. Hier befindet sich das Schloss des gleichnamigen, bekannten Fürstengeschlechts Taxis der von Thurn und Taxis. Ebenso wird das in der Nähe sich befindende Schlösschen Ballmertshofen vorgestellt.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Mai 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

endlich ist es soweit... nach 16 Jahren intensiver Arbeit erscheint unser neues Buch "Lexikon der Burgen und Schlösser im Kreis Heilbronn" in DIN A4. Inkl 170 Fotos, 24 Skizzen und 53 größtenteils bisher unveröffentlichter Grundrissen sowie einer faltbaren DIN A3 Karte eignet sich das Werk für alle Burgenfreunde. Die dort beschriebenen Burgen und Schlösser finden Sie nicht auf www.burgen-web.de, wo Sie 250 andere interessante Anlagen "besuchen" können. Sie können das Buch in jeder Buchhandlung bestellen oder bei uns im Webshop.

Und wie bei unseren Veröffentlichungen selbstverständlich stammt das Hintergrundwissen nicht aus anonymen "Wikipedia-Quellen" sondern aus soliden Büchern, hinter denen auch ein Autor steckt ;-)

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

April 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

zwei romantische Ruinen sind die Ziele unseres Aprilbeitrages auf www.burgen-web.de:
Bei Schwäbisch Hall erhebt sich ein achteckiger Wohnturmrest auf einem Bergsporn.
Ebenso romantisch ist die Ruine Ehrenstein in der Nähe des Wied-Tales in Rheinland Pfalz. Folgen Sie uns durch raschelndes Laub zu einigen romantischen Impressionen zwischen altem Gemäuer!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

März 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

der erste Hauch des Frühlings führt uns an den Rand der Schwäbischen Alb. Hier erheben sich die Burgen Reußenstein, Rauber und die ehemalige Diepholdsburg über die Ebene nördlich des Albtraufes. Wandern Sie mit uns zu romantischen Ruinen der Schwäbischen Alb.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Februar 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

hoch ragt der Turm der Burgruine Teck am Albtrauf über die tiefer liegende Landschaft des Neckartales. Von hier genießt der Wanderer einen atemberaubenden Blick über den Norden Württembergs. Besuchen Sie mit uns diese herrliche Ruine.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Januar 2012

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wünschen Ihnen ein schönes, burgenreiches Jahr 2012!

Das Jahr beginnen wir mit einer virtuellen Reise zu Schloss Kaltenstein über Vaihingen an der Enz. Der Name der Anlage passt zur Jahreszeit, welche von einer weiträumigen Zwingeranlage umgeben ist und einen schönen Ausblick auf die vorbeiplätschernde Enz bietet. Als zweite Burg präsentieren wir die Burg Ebersberg im Schwäbisch-Fränkischen Wald, welche heute ein Treffpunkt für Pfadfinder ist. Dort haben wir einen Grundriss ergänzt.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Dezember 2011

Liebe Leserinnen und Leser,

in der Vorweihnachtszeit empfehlen wir einen Ausflug in das Jagsttal. Hier erwartet Sie die kleine Stauferburg Krautheim über dem gleichnamigen Ort. Die Burg wird vom Landesverband Baden-Württemberg der Deutschen Burgenvereinigung betreut.
Als Mitglied in der Deutschen Burgenvereinigung wollen wir auch einmal ein bisschen Werbung machen und legen Ihnen die Besichtigung dieses Kleinod Staufischer Baukunst ans Herz.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

November 2011

Liebe Leserinnen und Leser,

der graue Herbst führt uns in die Landeshauptstadt Stuttgart. Den Besucher erwartet dort im Zentrum, in der Nähe des bereits "berüchtigten " Bahnhofes das Alte und Neue Schloss. Im Neckartal stellen wir Ihnen neues zur ehemaligen Burg Hundheim vor. Und im Landkreis Ludwigsburg tauchen in der Geschichte der Turmhügelburg Gündelbach plötzlich die Kelten auf!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Oktober 2011

Liebe Leserinnen und Leser,

bekannt ist das Hohenloher Forchtenberg durch zwei Dinge: Ein jährliches Rockkonzert auf dem Gelände der Burgruine Forchtenberg und als Geburtsort von Sophie Scholl, Mitbegründerin der Widerstandsgruppe Weisse Rose, welche am 22. Februar 1943 in München vor dem Volksgerichtshof zum Tode verurteilt wurde und am selben Nachmittag in München-Stadelheim enthauptet wurde. Doch nicht nur im letzten Jahrhundert wurde in Forchtenberg Geschichte geschrieben, bereits im Mittelalter stand hier am Kocher eine mächtige Burg der Herren von Dürn.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

September 2011

Liebe Leserinnen und Leser,

hoch über Enz thront die Ruine der Burg Alt Sachsenheim. Die kleine Burganlage bietet sich als Ziel einer Wanderung durch das Enzgau an. Auch eine "Wasserwanderung" mit dem Kanu auf der Enz führt an der Ruine vorbei. Die Tour zwischen Vaihingen und der Mündung in den Neckar zeigt, dass es selbst in dichtbesiedelten Ballungsräumen noch wunderschöne Naturerlebnisse gibt.
Um im Ballungsraum Stuttgart/Ludwigsburg zu bleiben:
Diesen Monat haben wir den Grundriss des Schlosses Ludwigsburg ergänzt.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

August 2011

Liebe Leserinnen und Leser,

auch wenn der August eher herbstlich beginnt, führen unsere Sommerwanderungen zu Burgen, Schlössern und Burgställen in Bönnigheim, den Kreis Schwäbisch Hall und nach Helmstadt-Bargen im Kraichgau.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Juni 2011

Liebe Leserinnen und Leser,

auf dem Stromberg im Zabergäu erhebt sich südwestlich von Heilbronn der Rotenberg, welcher als Sporn des Stromberges nach Osten zum Neckartal verläuft. Hier stand einst eine kleine Burg, deren Reste der Wanderer auf dem Weg durchs Zabergäu besuchen sollte. Weiter südlich stehen die Reste der Burg Hoheneck über dem Neckar. Hier haben wir zum Artikel einen Grundriss ergänzt.

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

 

Juni 2011

Liebe Leserinnen und Leser,

im Juni präsentieren wir einige Burgen- und Schlössr-Highlights! Schloss Neuschwanstein, das wohl bekannteste Schloss und auch den meisten Japanern und Amerikanern ein Begriff. Als Zweites bieten wir Ihnen die Ruine der Burg Arco, welche sich nördlich des Gardasees im Trentino erhebt. Und schließlich die Pfälzer Wolfsburg, deren Mauern den Wanderer in die Pfälzer Berge locken.

 

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Mai 2011

Liebe Leserinnen und Leser,

der Mai führt uns in den Schwarzwald auf die Burg Waldeck, deren Ruinenreste sich im dichten Wald erheben. Eine weitere Tour führt uns zur Burg Windeck an der Bergstraße, deren Bergfried einen weiten Blick nach Westen über das Rheintal bietet. Der Bergfried dieser Ruine ist im Grundriss auffällig konisch. Zum Thema Grundrisse: Diesen Monaten haben wir einen Grundriss bei der Ruine Leofels im Hohenlohe ergänzt.

 

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

April 2011

Liebe Leserinnen und Leser,

versteckt im Wald über Heidelberg befindet sich eine kulturell interessante Bergkuppe. Der Heiligenberg wird von einem keltischer Ringwall umgeben, in dem sich zwei mittelalterliche Klosterruinen befinden. Der Besucher genießt von hier einen herrlichen Ausblick hinunter auf das Heidelberger Schloss. Auch aus unserer näheren, dunklen Vergangenheit versteckt sich hier ein monumentales Relikt: Verschämt totgeschwiegen und wenig ausgeschildert befindet sich hier eine Thing-Gedenkstätte aus nationalsozialistischer Zeit, deren Ausmaße an ein antikes Amphitheater erinnern.

Für Touristen im Bereich Nürnberg stellen wir ein kleines Schloss vor: Atzelsberg- ein ehemaliger fränkischen Adelssitz.

 

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

März 2011

Mit den hoffentlich bald erscheinenden Frühlingsboten führen wir Sie diesen Monat zur Burg Eberstein in den Nordschwarzwald, deren zyklopische Buckelquader den Eindruck vermittelt, dass einst Titanen diese Burg auf dem Fels errichtet hatten.

Auch ein Schloss- Schloss Hohenstein bei Ludwigsburg - ist diesen Monat in unserer Auswahl. Ebenso ein romantisch versteckt liegender Burgstall bei Schwäbisch Hall. Bei der Burg Lichtenberg haben wir einige Korrekturen vorgenommen.

Wie immer erhalten Sie hier bei www.burgen-web.de nur Originale- keine Plagiate. Mit Fußnoten und Literaturverzeichnisse weisen wir auf unsere Quellen hin und alle Grundrisse und Fotos sind selbst erstellt und nicht raubkopiert.

Auch die bei uns vorgestellte Burg Guttenberg ist ein Original und nicht die Stammburg unseres Ex-Bundesverteidigungsministers!

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Februar 2011

Besucher in Franken sollten unbedingt die Cadolzburg besuchen, welche sich im Großraum Nürnberg befindet. Wer eher die Ruhe der Wälder bevorzugt, findet in der einstigen Burg Harfenburg in den Wäldern des Odenwaldes ein lohnendes Ausflugsziel.

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Januar 2011

Allen unseren Lesern wünschen wir ein gutes und gesundes Jahr 2011 und viel Freude beim Besuch alter Burgen, Schlösser und Ruinen. Auch das neue Jahr lockt auf www.burgen-web.de wieder mit interessanten Burg- und Schlossanlagen. Im Januar führt der tief verschneite Weg an die Jagst zum Schloss Kirchberg.

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Dezember 2010

Die Vorweihnachtszeit führt uns in die Region Nürnberg. Nicht nur der dortige Weihnachtsmarkt lohnt einen Besuch, sondern auch das Schloss der "Bleistiftbarone" Faber-Castell, welche sich direkt neben dem Werk einen romantischen Märchentraum verwirklichten. Außen romantisches Schloss und Innen (für damalige Verhältnisse) High-Tech-Badezimmerausstattung. Der zweite Weg führt uns in die momentan verschneiten Löwensteiner Berge zu einem namenlosen Burgstall in idyllischer Einsamkeit. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

November 2010

Im November schauen wir über die Grenze ins benachbarte Luxemburg, welches einige sehr schöne Burgen und Schlösser bietet. Hoch über dem Fluss Sauer thront hier die mächtige Burganlage Bourscheid, welche wir Ihnen vorstellen..
Gut versteckt in den Waldenburger Bergen bei Heilbronn stand einst die Burg Alt Gabelstein. Der Wanderer durchquert ein traumhaft idyllisches Tal, in welchem ein Bach sich dahin schlängelt. Seit dem Ende der Burg Alt Gabelstein wird dieses Tal nicht mehr bewohnt und die Natur hat das gesamte Areal zurückgewonnen.

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

Oktober 2010

Im Oktober bieten wir Ihnen eine Vielzahl von unterschiedlichen Burgen an: Die mächtige Burg Nürnberg- Wahrzeichen der Stadt und einer Versicherung. Burg Lichtenberg haben wir nach einem Besuch, bei dem uns der Besitzer interessante Geschichten aus dem Leben auf Burg Lichtenberg erzählte, ergänzt. Für Freunde schon verschwundener Anlagen berichten wir über den Burgstall Mörtelstein, welcher sich über einer traumhaft schönen Neckarschleife befindet.
Durch die Vielzahl der Anlagen, welche wir in den letzten Monaten auf www.burgen-web.de ergänzt haben, wurden die Burgenkarten von uns erweitert. Klicken Sie auf den drei Burgenkarten auf die Anlage Ihrer Wahl!

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web

September 2010

Der hoffentlich schöne Altweibersommer führt uns diesen Monat in den Schwarzwald auf die Burg Alt Windeck. Eine Übernachtung im Hotel auf dem Schlossgelände ermöglicht nicht nur wie dem Besucher einen Sonnenuntergang und die Abenddämmerung über der Rheinebene zu geniessen, sondern auch Morgens den Nebel über die Weinberge ziehen zu sehen.

Für Geschichtsinteressierte am Thema "Zweiter Weltkrieg" haben wir zum Tode eines der ranghöchsten amerikanischen Generäle in Südeuropa einige Informationen italienischer Zeitzeugen bei dem Artikel über die Festung Monte Brione am Gardasee ergänzt.

Ein Grundriss der im Schwarzwald weiter südlich gelegenen Schauenburg und Informationen zu einer Burg in Obrigheim-Asberg finden Sie diesen Monat zusätzlich auf unserer Website.

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.

August 2010

Nach der Gluthitze der letzten Wochen lädt Schloss Kaltenberg in Vahingen über der Enz zu einem Besuch ein. Aber auch eine Bootsfahrt um die romantische Kirche auf der Insel im See vor dem Schloss Monrepos am Rande von Ludwigsburg ist eine kleine Reise wert. Als weiteres Detail liefern wir Ihnen einen Grundrissplan der Schildmauerburg Amlishagen im Hohenlohe.

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.

Juli 2010

Die Pfalz ist für Burgenfreunde immer wieder eine Reise wert. Gleich drei Burgen kann man im Modenbachtal auf einen Schlag bewandern. Von der mächtigen festungsartigen Neuscharfeneck über die kompakte Ramburg bis zum kleinen Felsennest Meistersel findet man hier die ganze Bandbreite des Burgenbaues. Wir stellen Ihnen alle drei Burgen diesen Monat vor.

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.

Juni 2010

Der Juni führt uns zum Hambacher Schloss, der Wiege der deutschen Demokratie. Symbol für den Freiheitsdrang der Deutschen ist immer noch die flatternde schwarz-rot-goldene Fahne, welche über dem Schloss gehisst ist.
Der Weg führt uns weiter zu den beiden Schlössern im württembergischen Beihingen, zwei typische, kleine Niederadelssitze.

Freunde von Weltkriegsgeschichte präsentieren wir diesen Monat die Landung in der Normandie, der D-Day kann nochmals mittels Google Earth aus der Luft nachvollzogen werden. Wo heute Badeurlauber sich in der Sonne aalen, starben im letzten Jahrhundert tausende Soldaten an einem Tag, um Europa zu befreien.

Ein Rundflug über alle wichtigen europäischen Konzentrationslager des Dritten Reiches zeigt nochmals, warum der blutige Preis, welchen die alliierten Soldaten am Strand der Normandie zahlen mussten, sich gelohnt hat.

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

 

 

Mai 2010

Diesen Monat führt uns der Weg zur Krone der deutschen Burgen: Die Wartburg schrieb mehrmals in den letzten Jahrhunderten deutsche Geschichte und ist somit zu einer der wichtigsten geschichtlichen Orte Deutschlands geworden.

Im April besuchten wir bei einer Exkursion der Landesgruppe Baden-Württemberg der Deutschen Burgenvereinigung Schlösser und Burgen der Region Ludwigsburg. Unser engagierter Vorsitzender Thomas Leibrecht ermöglichte uns einige interessante Ein- und Ausblicke in schöne Anlagen, diesen Monat stellen wir die Jägersburg in Kleiningersheim und das Schloss in Höpfigheim vor.

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

April 2010

Endlich hat sich der Schnee zurückgezogen und die ersten Blumen durchbrechen vorsichtig den frostgeplagten Boden. Auf den Gipfeln der Schwäbischen Alb warten zwei Burgen und Schlösser in der warmen Frühlingssonne auf ihren Besuch: Schloss Lichtenstein- das kleine romantische Neuschwanstein der Schwäbischen Alb und einige Meter weiter versteckt sich die Ruine Alt-Lichtenstein im Walde vor neugierigen Blicken. Nutzen Sie die Osterfeiertage für eine Tour zu diesem schönen Fleck auf der Schwäbischen Alb.

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

März 2010

Wissen Sie woher die Begriffe Gala, Turnier oder Havarie stammen?
Im Laufe unserer Recherchen treffen wir in der Literatur immer wieder auf heute im Volksmund verwendeten Redewendungen aus dem Mittelalter. Einige von diesen Begriffen erklären wir Ihnen diesen Monat.

Der hoffentlich schneefreie März entführt uns in die Wälder des Hohenlohe zu zwei romantischen Burgställen: Die ehemaligen Burgen Hohenacker und Hellmat, welche sich auf zwei parallelen Bergrücken einst erhoben.

Unser zweites Thema: Hoffenheim hat nicht nur einen Fußballverein und ein fast neues Stadion. Das Kraichgauer Örtchen bei Sinsheim wurde einst von einem Ortsadel regiert und eine längst verschwundene Burg neben der Autobahn erinnert an die mittelalterliche -fußballlose- Vergangenheit.

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen

Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

Februar 2010

Im Februar führen wir Sie auf eine einstige Burg in den Waldenburger Bergen, im Hohenlohe. Dieser Burgstall beeindruckt durch seine Größe und zeigt das einstige Ringen der ansässigen Adelsgeschlechter um Macht und Besitz.

Ab diesen Monat neu sind die Karten unseres Partners Google auf jeder Anlagenseite. Sie können den Standort jeder Burg metergenau lokalisieren auf ein Satellitenbild umschalten oder sich die Topografie der Landschaft anzeigen lassen. Und selbstverständlich berechnet Google Maps Ihnen eine Tour zu jeder der gewünschten Burgen und Schlösser.

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

Januar 2010

Das neue Jahr starten wir mit einer Burganlage, welche mehrere tausend Kilometer nördlich unserer Region Süddeutschland liegt: Schottland! Der See um die Ruine Urquhart ist aber allen ein Begriff: Loch Ness...Hort der sagenhaften Nessi. Unser Burgenteam hat Nessi und die Burgruine im rauhen Schottland besucht.

Unser zweiter Artikel bearbeitet ein ungewöhnliches Thema Deutscher Geschichte: Was hat der Heidelberger Schlossberg mit der RAF (Rote Armee Fraktion) zu tun und welches Glück hatte ein amerikanischer Vier-Sterne-General an dieser Stelle? Lassen Sie sich überraschen!
Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2010!

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

Dezember 2009

Durch die Einführung immer stärkerer Feuerwaffen war Ende des Mittelalters die Verteidigungsfunktion der mittelalterlichen Burg außer Kraft gesetzt worden. Die Neuzeit brachte mit dem Bau von Festungen ein völlig neues System der Verteidigung. Auf der sogenannten grünen Wiese entstand damals die Festung Wülzburg. Freunde von geometrischen Strukturen und geraden Linien finden dort ein schönes Beispiel des Festungsbaues! Gönnen Sie sich ein Ausflug- zumindest auf unserer Internetseite einen virtuellen -zwischen der vorweihnachtlichen Hektik zu den mächtigen Mauern dieses Bauwerkes.

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

November 2009

In der Pfalz finden wir eine Vielzahl von Felsenburgen. Dieser interessante und oft bizarr wirkende Burgentyp nutzt die natürlichen Gegebenheiten dieser Gegend und so mache für das Mittelalter uneinnehmbare Festung entstand damals. Doch Durst war der größte Feind der Burgbesatzungen auf den hohen, trockenen Felsnasen und konnte schnell eine Felsenburg zur Mausefalle werden lassen. Diesen Monat machen wir einen kleinen Sprung ins benachbarte Frankreich und betrachten wir die etwas abgelegene aber sehr romantische Burg Wasigenstein!

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

Oktober 2009

Herbstzeit= Wanderzeit!
In diesem Monat führt uns der Weg zu den Dreikaiserbergen der Schwäbischen Alb und somit zur Wiege der Staufer- einem der einflussreichsten Kaisergeschlechter des Mittelalters. Burgruine Hohenstaufen- einst Ursprung der mächtigen Staufer- ist unser erstes Ziel, gefolgt von den in Sichtweite gelegenen Burgen Hohenrechberg und der Wäscherburg, welche alle an einem
Tag von Ihnen "erobert" werden können.

Folgen Sie uns wieder auf eine Tour bei www.burgen-web.de - Baden-Württembergs ausführlichste Burgen- und Schlösser-Enzyklopädie im Internet!

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

September 2009

Die Pfalz lockt den Wanderer und Burgenfreund mit einigen sehr schönen Felsenburgen. Gleich drei dieser Burgen findet man über der Stadt Dahn. Burg Altdahn, Burg Tanstein und Burg Grafendahn bilden verteidigungstechnisch eine Einheit und dem Besucher ein interessantes Ausflugsziel in dieser burgenreichen Gegend.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

August 2009

Der leider bisher etwas verregnete Sommer führt uns nach Hessen in die Wetterau. Dort erheben sich gleich zwei mächtige Bergfriede in der Burg Münzenberg. Die imposante Burganlage mit der seltenen Doppelturmkonstellation liegt nahe der Autobahn und ist gut zu erreichen. Die zweite Burg führt uns in die Gegend von Pforzheim in den Nordschwarzwald. Auch diese Ruine ist außergewöhnlich- es handelt sich um eine unvollendete Burgenbaustelle. Eine "mittelalterliche Bauruine" sozusagen, welche wir in diesem überarbeiteten und aktualisierten Artikel vorstellen.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

Juli 2009

Diesen Monat besuchen wir das Deutschordensschloss Mergentheim im Baden-Württembergischem Bad Mergentheim. Die Landesgruppe Baden-Württemberg der Deutschen Burgenvereinigung traf sich hier zu ihrer Jahresversammlung im Mai diesen Jahres. Die einstige Verwaltungsresidenz des Deutschen Ordens bietet etliche kunsthistorisch interessante Bauwerke.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

Juni 2009

Der Juni führt uns ins Bundesland Hessen zur sehr empfehlenswerten Burg Runkel an der Lahn. Liebevoll restauriert und gepflegt vom Prinzen von Wied bietet die Burg Zugang zu vielen Gebäudeteilen und auch das Museum der Burg ist sehr informativ aufgebaut. Freunde von Grusel- und Horrorgeschichten horchen beim Wort "Frankenstein" auf. Die gleichnamige Burg lädt zum Besuch an der Bergstrasse ein. Folgen Sie uns auf den Spuren der Frankensteiner und dem Roman von Mary Shelley!

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

Mai 2009

Die schönen Ostertage führten uns in die Schwäbische Alb auf die Festungsruine Hohenurach. Somit ist die "Kollektion" der wichtigsten württembergischen Landesfestungen mit Hohentwiel, Hohenasperg, Hohenneuffen und Hohenzollern bei www.burgen-web.de komplett. Ebenso finden Sie in diesem Monat das aktuelle Rekonstruktionsmodell der einstigen Kraichgauer Burg Bretten. Für die Freunde jüngerer Geschichte schweifen wir in unserem Thema "Moderne Festungen Europas" auf die Sprengfallen in der Zeit des Kalten Krieges in Deutschland ab.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

April 2009

Der Frühling ließ dieses Jahr lange auf sich warten, doch die ersten Sonnenstrahlen sollte Sie zu einem Ausflug auf der Burgenstraße am Neckar zur Burg Zwingenberg führen, welche wir diesen Monat vorstellen. Ebenso finden Sie bei der Hardenburg nun einen aktuellen (selbst erstellten) Grundriß.

Nachtrag:
Im Monat März haben wir aus aktuellem Anlass die Burg Alt-Winnenden und das Schloss Winnental in Winnenden, auf dessen Areal sich teilweise der Amoklauf abspielte, vorgezogen und veröffentlicht. Da sich das Drama nur weinige Kilometer von unserem Heimatort abspielte, gedenken wir hier auch der Opfer.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

März 2009

Ein Wintertraum: Wolkenloser Himmel, strahlende Sonne, eisige Temperaturen, jungfräulicher Neuschnee...allein auf einem hohen Berg die Winterstille geniessen! Beim Besuch der Festung Hohentwiel war diese Mischung perfekt.

Der Hohentwiel gehört zu den schönsten Burg- und Festungsanlagen Süddeutschlands. Der traumhafte Blick zum Bodensee und bei klarem Wetter zu den Schweizer Alpen, die weitläufige gigantische Anlage, die hervorragend durch Schautafeln erklärten Bauwerke, das Informationszentrum vor Ort- ein Tagesausflug, welcher sich lohnt!

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

 

Februar 2009

Der Februar 2009 führt uns in die Pfalz zur romantischen Burg Drachenfels. Die Besichtigung ist für Besucher mit Höhenangst etwas beschwerlich, lohnt sich aber wirklich. Die zweite Burg in diesem Monat ist auch ein touristischer Magnet: Burg Guttenberg im Neckartal bei Heilbronn. Die gut erhaltene und nie zerstörte Burg bietet eine Greifvogelschau und ein schönes Museum.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

Januar 2009

Das Neue Jahr beginnen wir mit einem neuen Grundriss für Langenburg im Hohenlohe und den beiden Burgruinen Minneburg und Stolzeneck, welche als PDF-Artikel mit ausführlichen Beschreibungen, Farbfotos, Touristikinfos und Quellenangaben erscheinen.

Allen Lesern, welche uns 2008 mit Anregungen,Lob,Kritik und Ergänzungen versorgten, möchten wir hier nochmals herzlich danken und wünschen uns auch für 2009 viel Feedback von den Burgenfreunden Europas. Auch 2009 werden wir Sie mit interessanten großen und kleinen Burg- und Schlossanlagen versorgen!

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

Dezember 2008

Die Vorweihnachtszeit führt uns zu einer typischen Touristenanlage: "Schloss Hohenschwangau". Zum romantischen Träumen in hoffentlich weihnachtlich verschneiter Landschaft bietet das Schloss eine herrliche Kulisse. Einen guten Start ins Neue Jahr und besinnliche Feiertage an alle unsere Leser!

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

November 2008

Bevor wir uns in den nächsten Monaten wieder großen Ruinen, Burgen und Festungen widmen, führt uns der Weg in diesem Herbst in die Löwensteiner Berge in Württemberg. Die kleine Ruine Burg Wart läßt sich mit einer geschichtlichen Wanderung gut verbinden.
Das Motto heißt: "Von der Burg zum Bergwerk".

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

Oktober 2008

Burg Katzenstein auf der Schwäbischen Alb bietet Burgenromantikern ein ideales Postkartenmotiv und dem Burgenkenner eine relativ gut erhaltene Anlage aus dem Hochmittelalter. Der Weg lohnt sich also zu einer der schönsten Burgen Baden-Württembergs. Eventuell bietet ein warmer Spätsommertag die Möglichkeit im geschützten Burghof ein Bier der Burgschenke zu geniessen.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

September 2008

Auf unseren Recherchen zum Thema Burgen und Schlösser stoßen wir immer auf Geschichtsthemen der Neuzeit...in unserer Reihe "Moderne Festungen Europas" des 20. Jahrhunderts haben wir bereits über Dachau einen Artikel veröffentlicht. Ein Beispiel, das eine Festung nicht nur Menschen schützen, sondern auch einsperren kann. Durch Zufall sind wir im Landkreis Heilbonn auf die Arbeit sehr engagierter Heimatforscher gestoßen welche tief im Salzbergwerk in Bad Friedrichshall-Kochendorf das dortige Arbeitslager des KZ Kochendorf "wiederentdeckt" haben und sich diesem für manche Einwohner unangenehmen und gerne todgeschwiegenen Thema angenommen haben. Da das Salzbergwerk im Oktober 2008 für zwei Jahre den Besucherbereich schließt, empfiehlt sich noch eine Einfahrt in diesem Sommer!

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

August 2008

Liebe Leserinnen und Leser,

als nördlicher Startpunkt zu einer Schwarzwaldtour bieten sich die mächtigen Gemäuer der Burgruine Hohenbaden hoch über dem Kurort Baden-Baden an. Der Blick nach Norden über die Rheinebene und das Kraichgau von einem der mächtigsten Palasbauten Baden-Württembergs bleibt unvergessen.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

Juli 2008

Liebe Leserinnen und Leser,

der Juli führt uns nach Franken ins Bundesland Bayern. Die Plassenburg ist nicht nur eine sehenswerte Festung, auch kunsthistorisch hat die Anlage in ihrem Innern lohnenswertes zu bieten.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

Juni 2008

Liebe Leserinnen und Leser,

ein Höhepunkt für Besucher der Schwäbischen Alb ist der auf einem hohen Bergkegel am Albtrauf aufragende Hohenzollern. Bei dieser Anlage haben sich die letzten deutschen Kaiser ein Denkmal gesetzt. Weit schweift der Blick von hier über den Süden Baden-Württembergs. Ein ideales Ausflugsziel bei schönem, klarem Wetter! Völlig überarbeitet und mit einem Grundriss versehen wurde der Artikel über das Schloss Heidelberg.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

Mai 2008

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Mai machen wir einen kleinen Sprung direkt hinter die französische Grenze und besuchen die imposante Burg Fleckenstein bei Wissembourg (Weissenburg), einer der schönsten Felsenburgen Europas. Die Pfalz eignet sich als hervoragendes Wandergebiet und ein Abstecher zum Fleckenstein ist dann das Highlight des Tages.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

 

April 2008

Liebe Leserinnen und Leser,

im April haben wir auf vielfachen Wunsch etliche Grundrisse gezeichnet und hinzugefügt, zwei der Artikel mit Grundrissen sind Dilsberg und Hohenneuffen. Zur Info über Grundrisse auch: Grundrisse Infos
Neu auf www.burgen-web.de: Die Burgenkarte, in welcher Sie einen Ausschnitt aller unserer präsentierten Anlagen sehen können und durch einfaches Klicken auf die Burg oder das Schloss den entsprechenden Artikel öffnen können! Burgenkarte

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

 

März 2008

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Frühjahr sollten Sie eine Wanderung durch das Bottwartal nörlich von Ludwigsburg einplanen. Südlich von Kleinbottwar befindet sich das Schloss Schaubeck in westlicher Hanglage über dem Fluß Bottwar. In Schloss befindet sich ein attraktives Weingut.
In den nächsten Monaten werden wir wieder einge große Burgen aus umliegenden Bundesländern präsentieren. Lassen Sie sich überraschen....Wie versprochen veröffentlichen wir in den nächsten Jahren wieder verstärkt bekannte Burgen...diesen Monat der Trifels!
In unserer Serie "Moderne Festungen Europas" haben wir diesmal ein düsteres Kapitel deutscher Geschichte...Dachau.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von www.burgen-web.de

 

Februar 2008

Liebe Leserinnen und Leser,

das neue Jahr beginnen wir mit einer Aktualisierung... über die einstige Turmburg Weiler finden Sie bei www.burgen-web.de nun weitere Informationen u.a. eine Karte der einstigen Position dieser Kleinanlage.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Dezember 2007

Liebe Leserinnen und Leser,

Falls Sie noch ein Weihnachtsgeschenk suchen:
Unsere neue, vierte Auflage des "Lexikons der Burgen und Schlösser" ist nach aufwändiger Überarbeitung jetzt erhältlich. Noch bessere Grafik und ein automatisches Inhaltsverzeichnis sowie viele Ergänzungen, neue Fotos und Überarbeitungen sind dabei die Highlights. Hier gibt es mehr Infos. Wie Sie sehen wurde auch Burgen-web.de weiter überarbeitet. U.a. der Artikel zur Burg Hirschhorn am Neckar.

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

November 2007

Liebe Leserinnen und Leser,

Diesen Monat haben wir unsere Eingangsseite überarbeitet- weitere Seiten werden folgen um Ihnen auch einige "Animationen" und graphisch ansprechende Seiten auf www.burgen-web.de bieten zu können.
Wer träumt nicht von geheimen Gängen in romantischen Burgen? Besuchen Sie den Dilsberg bei Heidelberg. Dort können Sie einen interessanten Gang erkunden (Den Schlüssel zum Gang erhalten Sie dort an der Kasse).

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

September 2007

Liebe Leserinnen und Leser,

am 9. September ist Tag des Denkmals, dort haben Sie die Möglichkeit u. A. das Templerhaus in Neckarelz am Neckar zu besichtigen: erst Burganlage dann Sakralbau!

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Juli 2007

Liebe Leserinnen und Leser,

Burgruine Freienstein im Odenwald erinnert uns immer daran wie vergänglich solche Bauwerke sind... in wenigen Minuten verschwand eines Nachts die schöne Schildmauer und verwandelte sich in einen Trümmerhaufen. Trotzdem lohnt es sich immer noch die Ruine zu besichtigen...

Gute Lektüre wünschen


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Mai 2007

Liebe Leserinnen und Leser,

der Mai führt uns an den Neckar zum Schloss Kleiningersheim. Der Besucher wird mit einem schönen Ausblick über das Neckartal belohnt.


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

April 2007

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Monat veröffentlichen wir die aktuellen Ergebnisse unserer Untersuchungen am Burgstall Flinsbach im Kraichgau.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

März 2007

Liebe Leserinnen und Leser,

der Frühling lädt zu einer Wanderung in die Löwensteiner Berge entlang des Limes ein. Machen Sie einen Abstecher nach Gleichen solange noch der Wald laublos ist und einen weiten Blick in die Landschaft ermöglicht:

Weithin sichtbar liegt der bewaldete kegelförmige Burghügel der einstigen Burg Gleichen über dem Brettachtal und zeichnet sich markant von den anderen Erhebungen der Löwensteiner Berge ab.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Januar 2007

Liebe Leserinnen und Leser,

Ihnen wünschen wir noch ein gutes und gesundes Jahr 2007.

Wir starten das Jahr mit einer noch gut erhaltenen Motte im nördlichen Landkreis Ludwigsburg. Turmhügelburgen auf sogenannten Motten waren einst sehr verbreitet, nur wenige dieser Erderhebungen haben den Zahn der Zeit überstanden...

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

November 2006

Liebe Leserinnen und Leser,

zum nebeligen und düsteren Herbst passt der Burgstall Dielheim - auch Teufelskopf genannt- in der Nähe vom Walldorfer Kreuz im Kraichgau. Eine Herbstwanderung durch den bald blattlosen Wald läßt die Konturen der ehemaligen Burg gut erkennbar werden.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

August/September 2006

Liebe Leserinnen und Leser,

Autobahnfahrer auf der A 81 zwischen Heilbronn und Stuttgart kennen ihn...den Wunnenstein. Der Name der Raststätte erinnert an die längst vergangene Burg auf einem Berg mit schöner Aussicht über den nördlichen Landkreis Ludwigsburg.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Juli 2006

Liebe Leserinnen und Leser,

Im Ortskern von Forchheim befindet sich die renovierte und gut erhaltene Pfalz, welche 2003 komplett von uns vermessen wurde.Interessante Einblicke in den dreidimensionalen Bauplan der Anlage finden Sie in unserem neuen Artikel.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Mai 2006

Liebe Leserinnen und Leser,

die Comburg am Rande von Schwäbisch Hall-Steinbach zeigt die Entwicklung einer Burg zu einem Kirchenbau. Comburg- auch in der Literatur Komburg oder Großcomburg genannt, ist ein sakraler und fortifikatorischer Bau in einer Einheit. Dieses aussergewöhnliche Bauwerk stellen wir in diesem Monat vor.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

März 2006

Liebe Leserinnen und Leser,

auch in diesem Monat bleiben wir im Rems-Murr-Kreis. Über Oppenweiler erhebt sich die Burg Reichenberg, welche wir diesen Monat -wenn auch nur von Aussen- betrachten.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Januar 2006

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wünschen Ihnen einen guten Start ins Neue Jahr und bedanken uns für Ihre Treue im Jahre 2005. Auch im Jahr 2006 werden wir Ihnen einige schöne, kleine und große, verfallene und erhaltene Burgen und Schlösser präsentieren. Beginnen wir mit einem kleinen Schloss im Rems-Murr-Kreis: Oppenweiler...

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

November 2005

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat machen wir eine virtuelle Herbstwanderung mit Ihnen in den Schwäbisch-Fränkischen Wald. In der Nähe von Backnang, nordöstlich von Stuttgart, finden wir die Burg Ebersburg auf einem hoch aufragenden Bergsporn.....

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Oktober 2005

Liebe Leserinnen und Leser,

der kommende Herbst lädt wieder zu einigen Wanderungen ein. Etwas unbeachtet im "Schatten" der Ravensburg finden wir den Amalienhof in Eppingen-Sulzfeld. Das Schloss der Göler von Ravensburg.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

August 2005

Liebe Leserinnen und Leser,

der hoffentlich sommerliche August führt uns in das Städtchen Bönnigheim zwischen Heilbronn und Ludwigsburg. Nach Begutachtung der Burg im Ortskern ist es von hier aus nicht weit um einen Abstecher auf den Stromberg zur Burg Magenheim oder nach Tripstrill zu machen.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Juli 2005

Liebe Leserinnen und Leser,

im Juli stellen wir Ihnen einen recht interessanten Burgstall im Kraichgau vor- Bretten. Imposant dabei die Dimensionen des einstigen Bergfrieds/Wohnturmes. Ebenso weisen wir auf eine unserer Veranstaltungen mit einem Automobilclub hin.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Mai 2005

Liebe Leserinnen und Leser,

nicht nur die Neckarregion hat schöne Ruinen, Burgen und Schlösser zu bieten, deshalb in diesem Monat die Empfehlung einmal den Rhein zu besuchen, ob als Autofahrer, Wanderer oder mit dem Schiff... als Beispiel einer der vielen schönen Anlagen stellen wir Ihnen die romantische Doppelturmanlage Ehrenfels vor.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

April 2005

Liebe Leserinnen und Leser,

über die Osterfeiertage lohnt sich eine kleine Schwarzwaldtour mit einem Abstecher nach Straßburg. Auf der Rückreise können Sie durch das Städchen Oberkirch fahren und dort einen Abstecher auf die Ruine Schauenburg wagen.
An der Öffnung des Renchtales zur westlich gelegenen oberrheinischen Tiefebene thront die Burgruine auf einem kegelförmigen Bergsporn des Schwarzwaldes über dem Ort.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

März 2005

Liebe Leserinnen und Leser,

der leider noch sehr winterliche März führt uns zu einem Burgstall in der Nähe von Pforzheim, welchen die Deutsche Burgenvereinigung vor einigen Jahren bei einer Exkursion besuchte. Für alle Freunde aufsteigenden Gemäuers sei hier gesagt: Ab April werden wir wieder einige große Anlagen in Baden-Württemberg und Hessen vorstellen.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Februar 2005

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat wenden wir unsereren Blick in das Zentrum des Kraichgaues, wo in Sinsheim bei Bauarbeiten im letzten Jahr die Reste der Stadtburg freigelegt wurden. Ebenso machen wir Sie auf die interessanten Vorträge des Kurpfälzer Kreises in Heidelberg aufmerksam.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Januar 2005

Liebe Leserinnen und Leser,

der erste Monat im neuen Jahr führt uns in die Universitätsstadt Tübingen über die sich die schlossartige Festung Hohentübingen erhebt und nicht nur Burgenfreunde anlockt. In dem alten Gemäuer haben mehrere Institute der Universität ihre Heimat gefunden.

Gute Lektüre und einen guten Start ins neue Jahr wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Dezember 2004

Liebe Leserinnen und Leser,

die Vorweihnachtszeit führt uns in die hektischen Innenstädte um unsere Weihnachtseinkäufe zu tätigen. Nutzen Sie den Besuch der Mannheimer Innenstadt um einmal um die weitläufige Schlossanlage zu spazieren und geniessen Sie die klaren Linien der Architektur in dieser leider oft so unruhigen Dezemberzeit. Zur Zeit wird bei Neckarhausen am Neckar der Burgstall Hundheim archäologisch untersucht- wir weisen daher nochmals auf den Artikel über diesen Burgstall hin. Demnächst wird es vermutlich völlig neue Erkenntnisse über diese Anlage geben. Wir bedanken uns bei allen Lesern für deren immens vielen Besuche auf
www.burgen-web.de in diesem Jahr und freuen uns auch auf Ihre Zugriffe im neuen Jahr auf unsere monatlichen Burgenartikel.

Gute Lektüre und frohe Feiertage wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

November 2004

Liebe Leserinnen und Leser,

das herbstliche Heidelberg lädt zu einem Stadtspaziergang ein. Zeit sollte man sich dabei für einen kleinen Abstecher in den Vorort Handschuhsheim nehmen um die dortige Tiefburg Handschuhsheim zu besuchen.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Oktober 2004

Liebe Leserinnen und Leser,

die hervorragend erhaltene Schildmauerburg Stetten im Hohenloher Ort Kocherstetten ist in diesem Herbst ein Besuch wert. Wenn auch die Kernburg nicht besichtigt werden kann lohnt sich ein Abstecher in diese Gegend.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

September 2004

Liebe Leserinnen und Leser,

der September führt uns in das spätsommerliche Kraichgau nach Neckarbischofsheim zu einer der typischen kleinen Anlagen der Kraichgauer Burgenlandschaft. Freunde mächtigerer Befestigungen können sich im nächsten Monat auf die Hohenloher Stauferburg Stetten freuen.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

August 2004

Liebe Leserinnen und Leser,

auch in diesem Monat befassen wir uns mit einer Anlage im Hohenlohe. Dort befindet sich etwas versteckt und für viele Burgenfreunde unbekannt die Burg Morstein.
Den Artikel über die Waldheide haben wir Dank einiger Informationen vom Haus der Geschichte Baden-Württemberg überarbeitet und ergänzt. Zur Zeit läuft über das Thema "Abrüstung" eine sehr empfehlenswerte Ausstellung im Haus der Geschichte (siehe
www.hdgbw.de).
Besonders gefreut hat es uns, dass die Deutsche Internetbibliothek der Bertelsmann Stiftung unsere Web-Site
"www.burgen-web.de" als "empfehlenswerte Hompage" in ihr Verzeichnis aufgenommen hat.

Gute Lektüre wünscht


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Juli 2004

Liebe Leserinnen und Leser,

an heissen Sommertagen zieht es den Wanderer auf die luftigen Höhenzüge des Hohenlohe, dort erwartet die Burgenfreunde in diesem Monat die mächtige Langenburg der Herren von Hohenlohe.


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Juni 2004

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Monat wenden wir unseren Blick vom Hohenlohe in das westlich gelegene Kraichgau. Neckarbischofsheim bietet mitten im Ort eine Burg und ein Schloss- diesen Monat stellen wir Ihnen das Schloss vor.


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Mai 2004

Liebe Leserinnen und Leser,

Burg Amlishagen - eine typische Schildmauerburg - ist diesen Monat wieder ein Anlaufpunkt im Hohnenlohe. Neue Bilder finden Sie bei den vier Burgen in Neckarsteinach, welche wir ergänzt haben. Ebenso haben wir endlich zum Thema "Moderne Festungen Europas" und "Wehrtechnik auf der Waldheide" detaillierte Bilder des Waffensystemes PERSHING, welche wir Ihnen nicht vorenthalten wollen.


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

April 2004

Liebe Leserinnen und Leser,

in den nächsten Monaten möchten wir Ihnen unter anderem einige sehenswerte Burgen im Hohenlohe vorstellen. Das Gebiet um die Flüsse Jagst und Kocher wartet mit einigen schönen kleinen und großen Anlagen auf. Diesen Monat präsentieren wir Ihnen die Stauferruine Leofels.


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

März 2004

Liebe Leserinnen und Leser,

der Frühling beginnt und lockt die Wanderer zu fernen Ruinen und Burgen. Auch der hier vorgestellte Burgstall liegt wildromantisch über einem großen Fluß in Süddeutschland. Leider dürfen wir Ihnen nicht verraten wo er sich befindet. Alles weitere dazu in unserem Artikel...


Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Februar 2004

Liebe Leserinnen und Leser,

im Februar machen wir einen Abstecher ins benachbarte Rheinland-Pfalz und besuchen die mächtige Festungsruine Hardenburg in der Nähe von Bad Dürkheim. Um den ständig weiterentwickelten Geschützen zu trotzen, versuchten die Leininger Grafen mit mächtigen Bollwerken mit der Waffenentwicklung mitzuhalten- leider vergeblich!

Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Januar 2004

Liebe Leserinnen und Leser,

falls Sie dieses Jahr eine Reise nach oder durch Österreich planen oder einen Abstecher nach Tirol vorhaben - hier ein Tipp für Sie: Nicht nur die Burg Ehrenberg nördlich von Heilbronn ist imposant- die gleichnamige Anlage in Tirol kann durchaus mit der Neckarburg mithalten und präsentiert sich in diesem Sommer bei einem interessanten historischen Festival!

Gute Lektüre und ein gesundes Jahr 2004 wünscht

Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Dezember 2003

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat haben wir das Schloss Ludwigsburg mit neuen Bildern überarbeitet und stellen Ihnen den Artikel nun als PDF-Datei zur Verfügung. Neu sind u.a. die Bilder der sogenannten Emichsburg, ein romantisches Produkt aus dem 19. Jahrhundert, welches Sie im Märchengarten des Blühenden Barocks in Ludwigsburg finden.

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

November 2003

Liebe Leserinnen und Leser,

im herbstlichen November stellen wir den Bergwanderern eine Anlage in den italienischen Alpen vor. Die Burgruine Penede bei Nago bietet den Besuchern einen herrlichen Blick über den Gardasee. Der Besucher kann bei klarem Wetter über 60 km weit in die Poebene schauen.

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Oktober 2003

Liebe Leserinnen und Leser,

auch diesen Monat richtet sich unser Blick zur Schwäbischen Alb. Die Burgruine Hofen hat zwar an aufgehendem Gemäuer eigentlich nichts mehr zu bieten, liegt aber in traumhaft schöner Lage an einer steilen Felskante. Zwei Korrekturen beim Schloss Niefern und der Burg Scheuerberg sind dank zweier aufmerksamer Leser in diesem Monat mit eingeflossen. Bei der Vielzahl der hier vorgestellten Anlagen sind wir oft mangels Recherchezeit auf die lokalen Burgenforscher vor Ort angewiesen, welche uns mit geschichtlichen Details und teilweise Korrekturen sehr behilflich sein können.

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

September 2003

Liebe Leserinnen und Leser,

am nördlichen Rand der Schwäbischen Alb finden Sie die Ruine Sulzburg über dem Ort Lenningen. Die Besichtigung dieser Anlage sollten Sie bei Ihrer nächsten Burgentour in dieser Region unbedingt einplanen.

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

August 2003

Liebe Leserinnen und Leser,

südlich von Stuttgart finden Sie auf den bewaldeten Höhen das Schloss Solitude von dem man einen herrlichen Ausblick auf den zur Zeit in der Sommerhitze glühenden Stadtkessel von Stuttgart hat. Nicht nur der Ministerpräsident von Baden-Württtemberg sucht hier oben in seinem Domizil neben dem Schloss etwas Abkühlung und Ruhe.

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Juli 2003

Liebe Leserinnen und Leser,

in der Hitze des Sommers sollten Sie einen Abstecher auf die Höhen der Waldenburger Berge machen und das gleichnamige Städtchen und die Burg besuchen. Zum Thema Burgen und Dichtung haben wir Verse einiger Dichter und Schriftsteller zusammengefasst und in der neuen Rubrik "Gesucht wird..." können Sie Fragen zu Burgen, Schlössern und Ruinen veröffentlichen lassen, welche wir Ihnen nicht beantworten konnten. Überarbeitet wurde auch der Artikel der Burg Hoheneck.

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Juni 2003

Liebe Leserinnen und Leser,

im Juni stellen wir Ihnen das verkehrsgünstig aber ruhig gelegene Schloss Monrepos in Ludwigsburg vor. Zu unserem Thema "Moderne Festungen Europas" können wir Dank der Bilder eines russischen Satelliten (das Ende des Kalten Krieges machte es möglich..) endlich einen Grundriß der einstigen Raketenabschußbasis Camp Fort Redleg liefern. Auf vielfachen Wunsch sind nun fast alle Acrobat Reader-Artikel ausdruckbar, ebenso haben wir diese optimiert und somit das Öffnen der Artikel im Internet beschleunigt.

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Mai 2003

Liebe Leserinnen und Leser,

der blühende Mai verlockt zu neuen Wanderungen. Unser Tipp für diesen Monat: Die Festungsruine Hohenneuffen am nördlichen Rande der Schwäbischen Alb. Bei klarem sonnigen Wetter wird dem Besucher ein atemberaubend schöner Blick über das nördliche Württemberg geboten. Ebenso wie Hohenasperg, Hohenurach und Hohenzollern gehörte Hohenneuffen zu den württembergischen Landesfestungen.

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

April 2003

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat stellen wir Ihnen die restaurierte Burgruine Daisbach vor, welche von den Bürgern dieses Kraichgauer Ortes liebevoll vor dem Zerfall gerettet wurde. Aus aktuellem Anlass verweisen wir auf unser Sonderthema "Moderne Festungen Europas", in der auch bei zwei Links das Spannungsverhältnis "Deutschland - USA" aus der Zeit des Kalten Krieges beschrieben wird. Der Link "Veranstaltungskalender" verweist auf Themen des "Kurpfälzischen Kreises" der Deutschen Burgenvereinigung hin und in unserem Inhaltsverzeichnis finden Sie ganz unten einen externen Link zu polnischen Burgen. Der Text wird in den nächsten Monaten auf Deutsch übersetzt.

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

März 2003

Liebe Leserinnen und Leser,

in den ersten freundlichen Frühlingstagen sollten Sie einmal eine Wanderung zur Burg Hiltenburg auf die Schwäbische Alb unternehmen- wir stellen Ihnen diese schöne Ruine heute vor. Ebenso finden Sie diesen Monat einen ausführlichen und bebilderten Bericht über die Festung Hohenasperg. Auf vielfachen Wunsch haben wir den Bericht über die virtuell rekonstruierte Burg Grombach modifiziert- der Artikel kann nun ausgedruckt werden!

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Februar 2003

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat finden Sie einen interessanten Artikel über die Erstellung kostengünstiger Burgenmodelle aus Karton. Ebenso haben wir einen Artikel mit weiteren Bildern über eine der bedeutensten Burgen des Kraichgaues - dem Steinsberg bei Sinsheim-Weiler - ergänzt.

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Januar 2003

Liebe Leserinnen und Leser,

zum neuen Jahr stellen wir Ihnen ein Highlight des romanischen Burgenbaus im Odenwald vor: Den Artikel über die Burg Wildenberg an der Grenze zwischen Baden-Württemberg und Bayern können Sie übrigens auch ausdrucken. Nutzen Sie die Feiertage zum Besuch dieser interessanten Anlage.

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Dezember 2002

Liebe Leserinnen und Leser,

zum Jahresende präsentieren wir Ihnen erneut ein interessantes Nutzungskonzept. Schloss Niefern wird heute als Jugendheim genutzt und bietet somit wieder - wie vor hunderten von Jahren- seinen Bewohnern Schutz und Geborgenheit.

Vorankündigung: Nächsten Monat erhalten Sie interessante Informationen über ein Schmuckstück staufischen Burgenbaues im Odenwald - Burg Wildenberg.

Gute Lektüre und schöne Feiertage wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

November 2002

Liebe Leserinnen und Leser,

im herbstlichen November machen wir einen Abstecher nach Bayern und stellen Ihnen die Burg Hoheneck in der Nähe von Rothenburg o.d. Tauber vor. Das Nutzungskonzept als Seminar- und Bildungsstätte sorgt für eine optimale Verwendung und den Erhalt der Anlage und läßt sie nicht, wie viele andere Burgen und Schlösser, im Lauf der Zeit in "Schönheit eingehen". Wenn auch Sie eine optimal genutzte Burg- oder Schlossanlage kennen oder betreiben mailen Sie uns doch bitte.

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

Oktober 2002

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Monat stellen wir Ihnen eine Ergänzung zur architektonisch umstrittenen Burg Weissenstein vor. Besuchen Sie diese Anlage (heute Jugendherberge) und machen sich selbst ein Bild. Zur Schlacht bei Wimpfen haben wir ebenfalls eine Ergänzung hinzugefügt.

Gute Lektüre wünscht
Frank Buchali und das Burgen-Team von burgen-web.de

September 2002

Liebe Leserinnen und Leser,

auf Grund des großen Interesses an der virtuellen Rekonstruktion von Burgen und Schlössern haben wir dieses Thema erneut in unserem aktuellen Artikel über das Schloss Grombach verarbeitet. Ebenso finden Sie eine stilisierte Karte der Regionen Unterland und Kraichgau mit einigen wichtigen Burg- und Schlossanlagen.

Gute Lektüre wünscht

Frank Buchali

August 2002

Liebe Leserinnen und Leser,

im Rahmen unserer Serie "Moderne Festungen Europas" verlassen wir diesen Monat Deutschland und wenden uns nach Südtirol. Als Beispiel einer Festung aus dem letzten Jahrhundert zeigen wir Ihnen die alten Festungsanlagen auf dem Monte Brione am Nordufer des Gardasees.

Gute Lektüre wünscht

Frank Buchali

Juli 2002

Liebe Leserinnen und Leser,

wie wäre es mit einer kleinen Fahrt nach Frankreich? In Saint Fargeau können Sie 700 Jahre in die Vergangenheit zurückkehren und einen mittelalterlichen Burgenbau live miterleben. Die Reise lohnt sich nicht nur für alle Burgeninteressierte sondern auch für alle Freunde mittelalterlicher Bauforschung. Ein ehrgeiziges Projekt, welches zum Diskutieren einlädt!

Jeden Monat veröffentlichen wir zur Zeit eine weitere Burgenanlage, falls Sie bequem über eine Neuveröffentlichung per Mail informiert werden wollen können Sie sich in unserem Newsletter eintragen und erhalten dann ca. einmal im Monat eine Info über die neuen Burgen und Schlösser bei www.burgen-web.de.

Gute Lektüre wünscht

Frank Buchali

Juni 2002

Liebe Leserinnen und Leser,

wie schon im April machen wir wieder einen Abstecher in die Region südlich von Pforzheim und besuchen das Alte Schloss über Neuenbürg, welches leider etwas im Schatten der erhaltenen Anlage Schloss Neuenbürg liegt.

Gute Lektüre wünscht

Frank Buchali

Mai 2002

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat entführen wir Sie nicht ins Mittelalter, sondern in die spätere Renaissance-Zeit, welche den Niedergang der Burgen brachte und die Geburtsstunde der Schlossbauten war. Unsere aktuelle Ausstellung "Burgen um Helmstadt" können Sie noch bis zum 12.Mai besichtigen.

Gute Lektüre wünscht,

Frank Buchali

April 2002

Liebe Leserinnen und Leser,

unseren angekündigten Beitrag "Von der Burg zur Festung" wird aus aktuellem Anlass auf nächsten Monat verschoben. Diesen Monat berichten wir über die Exkursion der Deutschen Burgenvereinigung/ Landesgruppe Baden-Württemberg zu den Burgen um Pforzheim sowie über die Burgenstraße, welche durchs Kraichgau und Unterland weiter bis nach Prag führt.

Gute Lektüre wünscht,

Frank Buchali

März 2002

Liebe Leserinnen und Leser,

dank der Fotos, welche uns ein Leser zur Verfügung stellte, konnten wir im Rahmen unserer Serie "Moderne Festungen Europas" einen zweiten Teil über das "Fort Camp Red Leg" (Waldheide genannt) veröffentlichen. An dieser Stelle herzlichen Dank auch an das Comman Historian US Army Aviation and Missile Command in Alabama (USA) für die Informationen, welche uns die Rekonstruktion der über 40 Jahre zurückliegende Ereignisse der Raketenstationierung erleichterten. Für die Serie "Moderne Festungen Europas" ist in diesem Jahr auch ein Beitrag über eine eine östereichische Festung aus dem I. Weltkrieg geplant.

Gute Lektüre wünscht Ihnen

Frank Buchali

Februar 2002

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat kommen alle Freunde ausführlicher Beschreibungen, Quellenangaben und Fußnoten auf ihre Kosten. Wir stellen Ihnen als PDF-Datei die Rekonstruktion der Burg Löffelstelz, einer kleinen Anlage im Landkreis Pforzheim, vor.

Wegen technischer Probleme konnten die letzten Wochen über unseren WEB-Shop leider keine CDs bestellt werden, das Problem ist jetzt beseitigt, wir bitten um Entschuldigung.

Gute Lektüre wünscht Ihnen

Frank Buchali

Januar 2002

Liebe Leserinnen und Leser,

zum neuen "Burgenjahr" 2002 verlassen wir in diesem Monat Baden-Württemberg und wandern nochmals nach Franken, welches sich auf gleichem Breitengrad wie der Kraichgau, das Unterland und das Hohenlohe befindet. Zwei Anlagen haben wir diesen Monat geringfügig überarbeitet und stellen Ihnen weitere Bilder von Burgenmodellen vor.

Gute Lektüre wünscht Ihnen

Frank Buchali

Dezember 2001

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat stellen wir Ihnen eine Ruine südlich von Pforzheim vor. Die Anlage soll das Thema der "modernen Burgennutzung" aufgreifen und den Streit zwischen einer "behutsamen Nutzung mit Erhalt der mittelalterlichen Optik" und der "intensiven Nutzung durch erheblichen Eingriff in die vorhandene Bausubstanz".

Gute Lektüre, besinnliche Feiertage und einen guten Start ins Neue Jahr wünscht Ihnen

Frank Buchali

November 2001

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat stellen wir Ihnen eine Anlage aus dem Fränkischen Seenland in Bayern vor.
Ein Leser und Burgenforscher meinte, dass der Eindruck entsteht würde, die "
Thesen der Burgenforschung" würden von uns stammen. Damit keine Mißverständnisse auftreten möchten wir dazu Stellung nehmen:
Das veröffentlichte Wissen beruht auf einer Vielzahl von Quellen, gerade das Basiswissen zum Thema Burgen wurde in den letzten 100 Jahren von vielen Autoren erforscht und veröffentlicht. Wir vertreten zwar die "Thesen der Burgenforschung" (siehe auch unsere Gedanken zur "
Pechnase"), es soll aber nicht der Eindruck entstehen, dass wir diese neuen Forschungsergebnisse entwickelt haben. Wir haben deshalb einige der bekanntesten Quellenangaben an die jeweiligen Thesen ergänzt. Weiter Infos zum Umgang mit Quellen finden Sie hier: Quellen

Gute Lektüre wünscht

Frank Buchali

Oktober 2001

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat präsentieren wir Ihnen das Barockschloss im Herzen von Ludwigsburg. Alle Freunde von Schlössern und Gärten kommen bei dieser Anlage voll auf ihre Kosten. Wir stellen Ihnen auch den neuen Bildschirmschoner unseres Burgenprojektes "Grombach" vor, welches wir im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg realisierten. PS: Anregungen und Kritik von Ihnen, liebe Leser(innen) sind uns immer sehr willkommen und wir versuchen auch alle Mails zu beantworten- mailen Sie uns!

Für unsere vielen Leser und meist ehemalige deutsche Auswanderer in den USA, Kanada und Australien haben wir eine englische Kurzzusammenfassung zum Thema Burgen gemacht.

Die schrecklichen Ereignisse in New York zeigen uns einmal wieder wie verletzlich unsere Zivilisation geworden ist. Müssen wir unsere sensiblen politischen Schaltzentralen, Verwaltungszentren und Atomkraftwerke demnächst wieder festungsartig sichern? Gegen ein heranrasendes Passagierflugzeug hilft uns dann nur die Devise des Burgenbaues: Je dicker und höher die Mauer desto sicherer. Wird der bisher als veraltet angesehene Festungsbau des letzten und vorletzten Jahrhunderts wieder aktuell werden? Hoffentlich müssen wir unsere Zivilisation in Zukunft nicht mit einer "Maginot-Linie" und mächtigen Bunkerbauten schützen..... Unsere "modernen Festungen" (siehe ehemalige Waldheide) hätten so einem Angriff nicht standgehalten und die Folgen wären z.B. bei der Waldheide mit zehntausenden verstrahlten Heilbronner Bürgern apokalyptisch gewesen!

Gute Lektüre wünscht

Frank Buchali

September 2001

Liebe Leserinnen und Leser,

für alle Wanderfreunde haben wir aus dem schönen Neckartal eine Burgruine in unserem Quiz aufgenommen, wissen Sie welche Anlage es ist? Eine Wanderung zu diesem Gemäuer lohnt sich! Diesen Monat finden Sie die Schwanenburg aus dem Herzen des Kraichgaues neu in unserem Katalog.

Gute Lektüre wünscht

Frank Buchali

August 2001

Liebe Leserinnen und Leser,

trotz Sommerloch entführen wir Sie auf eine weitere Kraichgauer Burg und dann möchten wir Sie auf eine Veranstaltung für die Musikfreunde hinweisen:
"Burgh auf Burg"- kein Schreibfehler, Chris de Burgh, selbst Burgbesitzer besucht Burg Stettenfels- und singt natürlich.

Gute Lektüre wünscht

Frank Buchali

Juli 2001

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat haben wir ein weiteres Geschichtsthema aus dem Unterland, welches zwar nichts mit Burgen, aber umso mehr mit Festungen modernster Bauart zu tun hat. Das in den 80er Jahren sehr umstrittene Camp Fort Red Leg auf der Waldheide im Stadtgebiet von Heilbronn kann man heute schon als (gerne totgeschwiegenen) Burgstall betrachten. Desweiteren stellen wir als "Gast" eine Burg aus Niedersachsen vor. Wegen der vielen Anfragen zum Thema "Heiraten auf einer Burg" haben wir unsere CD um einige Informationen erweitert. Auch das aktuelle Thema der geplanten Heirat unseres Bundespräsidenten a.D. mit einer Unterländer Adeligen schneiden wir an. Die Burgenausstellung zieht im Juli weiter nach Sachsenheim und ist dort (in etwas abgespeckterer Version) ab Mitte Juli sichtbar.

Gute Lektüre wünscht

Frank Buchali

Juni 2001

Liebe Leserinnen und Leser,

neben dem Schlösschen Michelfeld haben wir diesen Monat ein weiteres geschichtliches Highlight im Unterland und Kraichgau- die Schlacht bei Wimpfen.

PS: Wir freuen uns über die Auszeichnung "Beste Seite des Monats Mai 2001" vom Medieval Castles Web Ring.

Gute Lektüre wünscht

Frank Buchali

Mai 2001

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Monat entführen wir Sie in die östliche Nachbarregion des Unterlandes, das Hohenlohe. Hier befinden sich im Umfeld von Öhringen und Künzelsau jede Menge schöne Burgen und Schlösser. Wir stellen Ihnen die vom Burgenforscher Ebhardt renovierte Anlage in Neuenstein vor, ein Besuch dieses Schmuckstückes lohnt sich !

Wir weisen nochmals auf unsere Burgenausstellung im Bad Rappenauer Wasserschloss hin (Öffnungszeiten Sa,So von 14 bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung)

Pressestimmen zur Ausstellung:

"Lustvolle Reise in die Vergangenheit" (Heilbronner Stimme)

"Moderne User treffen auf echte Ritter" (Rhein-Neckar-Zeitung)

Gute Lektüre wünscht Ihnen

Frank Buchali

April 2001

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Monat dürfen wir Ihnen unsere Burgenausstellung im Wasserschloss Bad Rappenau empfehlen (Infos), wo Sie jede Menge Burgenmodelle und eine Computersimulation der Burg Grombach vorfinden.

Gute Lektüre wünscht Ihnen

Frank Buchali

März 2001

Liebe Leserinnen und Leser,

diesmal führen wir Sie nicht nur ins Kraichgau, sondern auch in die südlichereren Nachbarregionen Ludwigsburg und Stuttgart. Vorallem der Burgstall Württemberg zeigt, wie wichtig es ist, dass die Wehrbauten unseren Nachfahren erhalten bleiben und nicht aus welchem Grunde auch immer dem Erdboden gleichzumachen. Bitte beachten Sie unter den Veranstaltungshinweisen die Burgenausstellung in Pforzheim, sowie das Thema "Burgenvermessung", welches zeigt, dass sich auch moderne Technik mit alten Wehrbauten gut verbinden läßt.

Gute Lektüre wünscht Ihnen

Frank Buchali

Februar 2001

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Monat stellen wir Ihnen Anlagen aus dem südwestlichen Kraichgau in der Umgebung von Karlsruhe vor.
Im Inhaltsverzeichnis haben wir für Sie eine Liste aller Orte aus dem Unterland zusammengestellt, in denen sich Burgen und Schlösser befinden oder befunden haben.

Gute Lektüre wünscht Ihnen
Frank Buchali

Januar 2001

Liebe Leserinnen und Leser,

auch im neuen Jahr gibt es wieder einige interessante Kraichgauer Anlagen zu entdecken, diesen Monat wieder 3 Burgen, Burgställe und Schlösser am Neckar. Ein weiteres geschichtliches "Highlight" aus Obrigheim haben wir, obwohl dieses dem 2. Weltkrieg zeitlich zugeordnet ist, aufgenommen. Gute Lektüre wünscht

Frank Buchali

Dezember 2000

Liebe Leserinnen und Leser,

unseren Internet-Auftritt erreichen Sie jetzt übrigens auch unter www.burgenforschung-online.de. Wie versprochen präsentieren wir Ihnen weitere Burgen aus dem Kraichgau, diesmal einige sehr sehenswerte Anlagen. Also brauchen die vielen Besteller der CD mit den Burgen und Schlössern des Unterlandes keine Angst haben, dass Ihnen der Lesestoff im Internet ausgeht, der Kraichgau bietet noch ca. 200 weitere Burgen.....

Vielleicht nutzen Sie einmal die Feiertage einige dieser Anlagen zu bewandern und sich diese anzuschauen.

November 2000

Liebe Leserinnen und Leser,

ab jetzt können Sie über unseren WEB-Shop unser Buch "Lexikon der Burgen und Schlösser im Unterland" als CD kaufen und sich über 150 Burgen, Schlösser und Burgställe informieren. Eine Leseprobe von 20 Unterländer Anlagen haben Sie hier schon bekommen. Die Burgen und Schlösser im Kraichgau werden wir auf unseren Internet-Seiten aber weiterhin veröffentlichen.
PS: Besonders freuen wir uns darüber, dass wir vom Deutschen Burgenring zur Webseite des Monats Oktober gekürt wurden.

Ihr

Frank Buchali

Oktober 2000

Liebe Leserinnen und Leser,

unser Burgenquiz hat bisher leider noch niemand richtig gelöst. Noch eine weitere Hilfe nötig? Die Erbauer waren vermutlich die Bischöfe aus Worms.

Wir haben die Seiten in den letzten Wochen endlich graphisch überarbeitet und strukturiert. Wie im "Lexikon der Burgen und Schlösser im Unterland" folgt jetzt nach einer Positionsbeschreibung der Anlage die Anlagenbeschreibung selbst und danach Angaben zur Geschichte der jeweiligen Anlage. Quellenangaben haben wir bis auf einige Ausnahmen nicht angegeben. Hierzu verweisen wir auf unsere schriftlichen Veröffentlichungen. Viel Freude an den neu vorgestellten Anlagen und eine gute Lektüre.

Ihr

Frank Buchali

August 2000

Liebe Leserinnen und Leser,

über den großen, überregionalen Zugriff auf unsere Burgen-Seiten in den letzten Monaten waren wir nicht nur erstaunt, sondern auch sehr erfreut. Es herrscht wohl ein reger Informationsbedarf zum Thema Burgen und Schlösser. Auch in den zukünftigen Monaten werden wir Ihnen interessante Anlagen aus einer der burgenreichsten Region Deutschlands präsentieren.

In den nächsten Monaten werden wir von unserem T-Online-Provider komplett auf unsere Domäne Buchali-online.de umziehen, bitte setzen Sie Ihr Lesezeichen auf diese Domäne.
Über konstruktive Kritik und Anregungen freuen wir uns sehr, mailen Sie uns. Bei den Seiten wurde absichtlich der Schwerpunkt auf Information und nicht auf graphische Gestaltung gelegt um auch den älteren, speicherschwächeren
Rechnern einen schnellen Zugriff zu gewährleisten.

Ein Tip zum Schluß: Leider konnten wir noch keine Burgenkarte unserer Region Kraichgau und Unterland erstellen. Rufen Sie einer der im Internet angebotenen Routenplaner auf und geben Sie den Ort der Anlage ein. Beim Wunsch einer genaueren Wegbeschreibung richten Sie sich bitte an uns.

Ihr Frank Buchali

Anzeigen der Hauptseite

Lebendige Geschichte für alle Burgenfreunde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Burgen und Schlösser in
Süddeutschland
 
 Burgen und Schlösser!