Burgen und Schlösser
in Bayern
 Burgen und Schlösser!

 

 

Neumarkt in der Oberpfalz

Burg Wolfstein- vorbildlich renovierte Ruine

Der Autobahnreisende, welcher von Nürnberg nach Regensburg auf der A3 fährt, durchquert die hügelige Landschaft der Oberpfalz. Bei der Autobahnausfahrt Neumarkt erhebt sich südlich der Autobahn ein bewaldeter Berg, auf dem eine Ruine sichtbar ist. Der weithin sichtbare Bergfried zeigt heute noch, welches Geschlecht in der Oberpfalz zu den mächtigsten zählte und in dieser Region das Sagen hatte.
Die weithin sichtbare Ruine thront auf der Nordwestspitze eines bewaldeten Berges in Sporn- bzw. Hangrandlage nordöstlich der Stadt Neumarkt .
Vor der Burg steigt das weitläufige Gelände auf dem Bergplateau leicht an. Die einstige Vorburg bildet heute den Weiler Wolfsstein. An der Nordwestseite des Weilers sind Reste einer Ringmauer der Vorburg erkennbar. Ebenso sind im Vorgelände Reste eines Abschnittsgrabens erhalten. Am Feldrand im Vorgelände läßt sich ein weiteres Annäherungshindernis (Wall) vermuten, welches vom Bergfried aus erkennbar ist.

In unseren PDF-Dateien finden Sie eine ausführliche Beschreibung, Fotos, selbst erstellte Grundrisse, Quellenangaben, Anfahrtsbeschreibungen und Touristik-Informationen (Gastronomie, Öffnungszeiten, Wandertipps):

Anlagenbeschreibung Burg Wolfstein

Um diesen Artikel lesen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader (c) von Adobe, welchen Sie sich hier herunterladen können:

 


Burg Wolfstein auf einer größeren Karte anzeigen

(c) 2009 Frank Buchali

www.burgen-web.de .....wir bringen die Steine des Mittelalters zum Reden!

Anzeigen der Hauptseite

Lebendige Geschichte für alle Burgenfreunde