Burgen und Schlösser
in Baden-Württemberg
 Burgen und Schlösser!

 

 

Bad Teinach

Burg Zavelstein- Im Zeichen des Schachbrettes


Hoch über Bad Teinach liegt das Städtchen Zavelstein - heute ein Ortsteil von Bad Teinach. Auf dem nach Südosten schmal über das Tal ragenden Bergsporn -"Schlossberg" genannt- befindet sich die Burgruine, welche vom alten Ortskern Zavelstein wie von einer Vorburg geschützt wird. Der Name Zavelstein stammt vom alten Begriff für Schachbrett: "Schachzavel". Das Schachbrett ziert auch das Wappen der einstigen Burgherren.

Anlagenbeschreibung Burg Zavelstein

Um diesen Artikel lesen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader (c) von Adobe, welchen Sie sich hier herunterladen können:

Der Besucher nähert sich vom Städtchen Zavelstein der Burg auf dem Bergsporn durch die alte westliche Stadtmauer, die wie eine Vorburg den alten Stadtkern und die Burg auf dem Bergsporn schützt. Vorbei an malerischen kleinen Häuschen und an der um 1200 als Wehrturm mit Kapelle errichteten Kirche, in welcher Grabsteine der Freiherren von Bouwinghausen-Wallmerode zu finden sind, führt der Weg zur Burg.

 


Burg Zavelstein auf einer größeren Karte anzeigen

(c) 2009 Frank Buchali

www.burgen-web.de .....wir bringen die Steine des Mittelalters zum Reden!

Anzeigen der Hauptseite

Lebendige Geschichte für alle Burgenfreunde